Gotthard-Kapelle Reichersdorf
 

Der Gotthard Verein

 

Gegründet am : 14.März 1976

1. Vorstand des Vereins :
Pauli Gerhard

Gerhard.Pauli@gotthard-kapelle.de

2. Vorstand des Vereins :
Kraus Erika

0171 53 565 54

Erika.Kraus@gotthard-kapelle.de

Gründungsmitglieder :
Pfarrer Franz Kellermann, Max Biermaier, Ewald Schredinger,
Anton Zacher, Gotthard Würzinger, Xaver Glashauser, Georg Lösl, Alois Baumann,
Georg Schlederer, Dieter Stuka,

Aktuelle Mitgliederzahl :
33

Veranstaltungen :
5.Mai Eröffnung der Gotthard-Woche
Gotthardfest
Gotthardprozession von der Pfarrkirche Schwanenkirchen nach Reichersdorf zur Gotthardkapelle, mit anschließender Lichterprozession.

Gottesdienst :
Mittwochs 14 Uhr Rosenkranz in der Gotthardkapelle

Der Zweck des Vereins ist

a. Erhaltung der Gotthard Kapelle in Reichersdorf

b. Die Verbreitung der religiösen Substanz aus dem Leben des Heiligen Gotthard

c. Die Förderung und Erhaltung des Glaubenswissens der kirchlichen Lebensausrichtung

 

Wir, die Reichersdorfer, sehen es als unsere Pflicht an, diese Kapelle für die Nachwelt zu
erhalten. Unsere Kapelle ist seit Jahren ein beliebtes Wahlfahrtsziel, das nicht nur den
Einheimischen bekannt ist, sondern auch viele Besucher anzieht.
Um diesen Wahlfahrtort zu erhalten, wurde der Gotthard Verein am 14.März 1976
gegründet.

Die Einnahmen bezieht der Gotthardverein überwiegend über die Beiträge der Mitglieder,
Veranstaltungen und Spenden. Diese werden für Erhaltungs- und Intstandsetzungsarbeiten
an der Kapelle verwendet.

Für die tägliche Öffnung und Schließung sowie für die wöchentliche Reinigung der Gotthardkapelle haben sich die Reichersdorfer ehrenamtlich angenommen.

Das Gotthard Zimmer ist ganzjährlich im Godlhof bei der Familie Jacob mit Absprache zu besichtigen.

Und hier in dieser Kapelle, erbaut über dem Brunnen von den Reichersdorfern 1851-52,
mag manches stille Gebet zum heiligen Gotthard aufsteigen, weit weg vom Getriebe der
Welt scheinbar, und doch ganz nahe der vorbei führenden Autobahn einem Symbol der modernen Zeit.

 

durch klicken vergrößern



download

 

 

 


|  www.Gotthard-Kapelle.de  |